Lösungsfokussierte Therapie bei Depression

Die Depression im medizinischen Sinne ist eine psychische Erkrankung, die mit gedrückter Stimmung, Freud- und Interesselosigkeit sowie Antriebsarmut einhergeht. Eine Lösungsfokussierte Therapie kann helfen, das seelische Leid zu lindern.

Viele Klientinnen und Klienten, die zu mir in die Praxis kamen, hatten oft gute Gründe, depressiv zu sein. Der Weg aus dieser gefühlsmäßigen Realität erscheint vielen Menschen als unmöglich oder zumindest als sehr anstrengend und schwierig.

Ich sehe die Depression als ein „sehr festes und geknotetes Seil“, dass je nach Tempo des Klienten schneller oder langsamer „entknotet“ werden kann. Oft kann bereits eine Lösungsfokussierte Therapie dafür sorgen, dass Sie das Leben etwas anders betrachten und Mut bekommen, neue, ungewohnte Wege zu entdecken.

Wenden Sie sich an Alexander Mladenow, um eine individuelle Therapie zu vereinbaren! Bei Fragen rund um die Lösungsfokussierte Therapie oder andere Möglichkeiten zur Behandlung Ihrer Depression rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir das über das Kontaktformular!

Rufen Sie mich an!
+43 (0) 650 / 737 515 1
Schwerpunkte:
  • Ängste / Phobien
  • Zwänge
  • Depression
  • Burnout
  • Panikattacken
  • Minderwertigkeitsgefühl
  • Belastungsstörung/Trauma
  • Psychosomatik
  • Sexualität