Angsttherapie im Burgenland Süd

Symptome der Angst

Für eine professionelle und vertrauensvolle Angsttherapie im Burgenland ist Alexander Mladenow Ihr Ansprechpartner. Hier finden Sie erste Informationen zum Thema Angst. Bei Fragen zur Angsttherapie im Burgenland stehe ich gerne zur Verfügung.

Unsere Ängste sind normalerweise sinnvolle Warnsignale, die dazu dienen, unser Leben zu erhalten. Jedoch stellen sie auch eine Belastung dar, wenn sie zur Krankheit werden und uns in unserem alltäglichen Tun einschränken. In solchen Fällen biete ich eine Angsttherapie im Burgenland Süd an, die Ihnen helfen soll, sich aus dem Gefängnis der Angst zu befreien.

Wie äußern sich Ängste? Sie halten uns davon ab, ins Auto, in den Aufzug oder ins Flugzeug zu steigen. Zahnarztbesuche werden zu einer Belastung. Die Gegenwart von anderen Menschen oder Menschenmengen ist unerträglich.

Unsere Gedanken suchen immer neue Erklärungen und Vermeidungsstrategien, sodass wir nach und nach immer mehr diese Situationen zu vermeiden versuchen – was fatalerweise dazu führt, dass diese Augenblicke noch unerträglicher werden. Entscheiden Sie sich für eine Angsttherapie im Burgenland, um Ängste zu besiegen und Ihre Lebensqualität zu verbessern!

Individuelle Angsttherapie im Burgenland

Aus dem beschriebenen Verhalten auszusteigen, ist ein schwieriges Unterfangen. Ratschläge von Freunden oder Freundinnen sind zwar oft gut gemeint, aber nicht hilfreich. Deshalb sollten Sie sich unbedingt einem Fachmann anvertrauen, der Ihnen neue Lösungswege zeigt.

In der Angsttherapie im Burgenland werden Ihre Ängste genauer betrachtet. Die Gedankenspiralen, die Ihre Ängste schüren, werden unterbrochen und es wird versucht, individuelle Wege aus diesen Angstgedanken zu finden.

Neues Vertrauen und eine verbesserte Lebensqualität sind das oberste Ziel meiner Angsttherapie im Burgenland. Wenn Sie mein Angebot nutzen wollen, melden Sie sich über das Kontaktformular oder telefonisch!

Rufen Sie mich an!
+43 (0) 650 / 737 515 1
Schwerpunkte:
  • Ängste / Phobien
  • Zwänge
  • Depression
  • Burnout
  • Panikattacken
  • Minderwertigkeitsgefühl
  • Belastungsstörung/Trauma
  • Psychosomatik
  • Sexualität